ROHRPOST ALS BERATUNGSHILFE

Wie wir schon berichtet haben, ist das wesentlichste Ziel des Umbaus der GesundheitsApotheke, räumliche Voraussetzungen zu schaffen, durch die eine bestmögliche Beratung über Medikamente und Gesundheitsprodukte gewährleistet wird. Natürlich gibt es auch andere Faktoren, die bei einem Umbau berücksichtigt werden sollen.

Apothekenumbau fördert neue Beratungspraxis

Die Zukunft der Apotheke wird auch durch räumliche Visionen geprägt.

Rasante Entwicklungen in der Medizin, gesteigerte Ansprüche der Menschen an ihre Lebensqualität und natürlich die Kostenentwicklung im Gesundheitswesen: Alles Fakten, die auch der St. Martin – Ihre GesundheitsApotheke bewusst sind. Als Experten für Arzneimittel und Gesundheitsprodukte nehmen wir diese Herausforderung an, um neue Wege der Apotheke zu etablieren.

Neue Beratungspraxis für mehr Gesundheit

Schon seit langem betreut St. Martin - Ihre GesundheitsApotheke Kunden und Patienten nach einer Apotheken-Berufsphilosophie, durch die den Menschen noch mehr Sicherheit und Komfort hinsichtlich ihrer einzunehmenden Medikamente geboten wird. Dadurch können die ärztliche Arzneimitteltherapie aber auch die Selbstbehandlung mit rezeptfreien Medikamenten sichergestellt werden. Unnötige arzneimittelbezogene Probleme können verhindert bzw. gelöst werden. Der Gewinner steht dabei fest - nämlich der Patient als Mensch.

Umbau stärkt Beratung

„Mit dem Umbau der Apotheke werden jetzt auch räumliche Voraussetzungen geschaffen, durch die eine bestmögliche Beratung über Medikamente und Gesundheitsprodukte gewährleistet wird“, so Mag. pharm. Christoph Splichal, Leiter und Konzessionär der St. Martin – Ihre GesundheitsApotheke. „Der Care-Gedanke des Apothekenteams kann durch den Umbau der Räumlichkeiten endlich auch optisch umgesetzt werden.“
Dem Kunden stehen in der Apotheke mehrere Plätze zur Verfügung, bei denen diskrete Beratungsgespräche durchgeführt werden können. Auch an der „Tara“ (= Name für den Handverkaufstisch in der Apotheke) wird bei Schnellberatungen dem Kunden eine angenehme Atmosphäre spürbar gemacht.

Die Apotheke als Logistikzentrum

In einer Apotheke werden täglich hunderte Packungen von Medikamenten und anderen Gesundheitsprodukten in die Hand genommen. Es beginnt mit der Übernahme der bestellten Ware, dem Einräumen dieser Packungen, der kontinuierlichen Lagerpflege (alte Ware raus, Ware umsortieren etc.), und endet mit der Abgabe der gewünschten Produkten während eines Beratungsgespräches.

 

Um unsere Logistik zu optimieren, haben wir uns für ein Rohrpostsystem entschieden. Mit dem Rohrpostsystem werden alle Produkte, die sich nicht in der unmittelbaren Umgebung der Tara (=Apothekenverkaufstisch) befinden, nach vorne gesendet.

Dadurch können wir uns länger mit den Kunden resp. Patienten beschäftigen. Weiters haben wir auch die Möglichkeit, den Kundenraum (= Offizin in der Apothekensprache) zu vergrößern, da die Arzneimittelschränke nicht in der Nähe der Taraplätze sein müssen. Schlussendlich schaffen wir damit auch bessere Arbeitsbedingungen durch ein funktionelles Mitarbeiterbüro.

Wir freuen uns schon auf Ihr Kommen im Herbst.
Wollen Sie zeitgerecht über Aktionen der neu umgebauten GesundheitsApotheke informiert werden? Melden Sie sich für den Newsletter an.

Pollenwarndienst

POLLENWARNDIENST Detaillierte Informationen zum Pollenflug in Österreich und in Europa finden sie unter: Pollenwarndienst August 15, 2018 No Comments POLLENWARNDIENST Detaillierte Informationen zum Pollenflug in Österreich und in Europa finden

Mehr lesen

HOMÖOPATHIE BEI HEUSCHNUPFEN

HOMÖOPATHIE BEI HEUSCHNUPFEN … die sanfte Heilweise. In der „besten Zeit des Jahres“ werden Pollenallergiker häufig zu Stubenhockern. Zumindest für die Zeit, in der ihr allergischer Schnupfen Hochsaison hat. Schlimmer

Mehr lesen

LEICHTER ABNEHMEN

LEICHTER ABNEHMEN … eine „Mission Possible“. Dass langfristiges Abnehmen nur durch eine Kombination aus gesunder Ernährung plus Sport funktioniert, ist längst kein Geheimnis mehr. Viel Obst und Gemüse, weniger Fett

Mehr lesen

Unsere Öffnungszeiten:
Montag – Freitag  08.00 bis 18.00 Uhr,
Samstag 08.00 bis 12.00 Uhr

  • Jörgerstraße 14-16, Ecke Martinstraße 2, 1180 Wien
  • Tel.: 01 / 405 23 35 0
  • Fax: 01 / 405 23 35 12
  • info@gesundheitsapotheke.at